Stacks Image 21
Leseprobe

Raum und Zeit

> zurück zum Inhalt
Stacks Image 23
Unsere Erde bietet die idealen Voraussetzungen, den Menschen samt seiner Psyche, seinem Intellekt, seinen Emotionen und seiner Fähigkeit zur schöpferischen Umgestaltung seiner Lebensrealität entstehen zu lassen. Wenn dieser Werdegang – Universum, Sonnensystem, Erde und Mond, Wasser und Atmosphäre, Pflanzen und Tiere und schließlich der Mensch – nicht auf Zufall und noch mal Zufall und noch mal Zufall beruht, wenn eine Idee und damit eine Absicht hinter der Existenz des Menschen steht, dann kann man daraus schlussfolgern, die Menschheit als solche verfolgt mit ihrer Existenz eine Absicht und ein Ziel.

Welche Absicht und woher kommt sie?
 
..........

Allein die Feststellung: Das Leben hat Sinn und Zweck, bedeutet in der Konsequenz, dass dieser Sinn des Lebens zuerst da war, vor der physischen Entstehung des Menschen. Dann war das Ideelle oder Geistige zuerst da und der Mensch sowie unsere Erde und das gesamte Universum entstanden absichtlich.
  • Zusammenfassen kann man dieses Weltbild so:Materie kann sich NIEMALS zur vitalen Bewusstheit, zu Logik und Fantasie wandeln.
  • Raum und Zeit, das gesamte Universum, unsere Erde und nicht zuletzt der Mensch wurden ABSICHTLICH erschaffen.
  • Vor der Geburt von Raum und Zeit war die IDEE, eine Welt wie die unsere und den Menschen zu schaffen. Diese Idee oder dieses geistige Prinzip hat alles, was ist, erschaffen und erschafft die Realität bis heute und ist ewig gültig.
  • Unter Idee oder Geist ist kein Gottvater oder ein vollkommenes und in sich geschlossenes Etwas zu verstehen. Es ist einfach ENERGIE. Energie erzeugt Geist und Geist erzeugt Welten, die aus Materie zu bestehen scheinen. Energie ist aber alles, was es tatsächlich gibt.
  • Indem diese Energie Geist erzeugt, verzweigt sie sich in viele BEWUSSTSEINSEINHEITEN, die dann Teile von sich als Mensch in Raum und Zeit ausdrücken und eine dazu passende Welt erschaffen.
  • Das heißt, Raum und Zeit, unser Universum, unsere Erde, die gesamte Natur sind GEISTIGER NATUR. Sie sind die KULISSE, die für die Menschen geschaffen wurde.
  • Jeder Mensch ist eine fleischgewordene Idee. Sein Bewusstsein ist BESTANDTEIL des Bewusstseins, das ihn ins Leben rief und hat demzufolge dieselben Eigenschaften und Fähigkeiten.
  • Weil also der Mensch Bestandteil des Bewusstseins ist, das diese Welt geschaffen hat und das ihn ins Leben rief, erschafft auch er die Umstände und Bedingungen, die Ereignisse seiner irdischen Realität selbst. Er gestaltet sein Leben nach seinen Gedanken und Gefühlen, seinem GLAUBEN über sich und die Welt. Und das auch dann, wenn es ihm nicht bewusst ist.